Dokumentation Bundeskonferenz Gemeinwesenarbeit in der sozialen Stadt

Im Rahmen der Studie „Gemeinwesenarbeit in der sozialen Stadt. Entwicklungspotenziale zwischen Daseinsvorsorge, Städtebauförderung und Sozialer Arbeit“ für das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung fand am 25.11.2019 eine Bundeskonferenz in Berlin statt, an der etwa 130 Teilnehmende aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Praxis die Ergebnisse und Thesen der Studie diskutierten, Die Dokumentation ist nun als Download verfügbar: