Einladung zur Ausstellung “Zeig mir dein Grätzl”

Im transdisziplinären Fokusseminar “Sozialer Raum und Diversität – Kindheit und Raum” erarbeiteten Studierende gemeinsam mit Mag.a Korinna Lindinger (Forschungsbereich Soziologie, TU Wien) partizipative Methoden der Raumforschung und altersgruppengerechte dialogische Forschungsstrategien. Die Ausstellung “Zeig mir dein Grätzl” im Wiener Volkskundemuseum präsentiert von 12. – 17. März 2019 die Ergebnisse dieser Auseinandersetzung – Schüler*innenperspektiven auf das Bildungsgrätzl Josefstadt als Praxisbeispiel für spielerische und mehrsprachige Wissenschaftskommunikation. 

Das Projekt „Zeig mir dein Grätzl“ ist eine Kooperation des Forschungsbereichs Soziologie der TU Wien mit dem Institut für Kunst und Architektur der Akademie der bildenden Künste Wien, der Volksschule und Offenen Neuen Mittelschule Pfeilgasse, dem Forschungszentrum für historische Minderheiten und AAP-Architekten –  gefördert durch die Magistratsabteilung 17 der Stadt Wien.

 

“Zeig mir dein Grätzl” – Volkskundemuseum Wien | Gartensaal 

8., Laudongasse 15-19

13.-17.3. 2019
Öffnungszeiten 10:00 – 17:00 Uhr, Donnerstag bis 20:00 Uhr

 

Ausstellungseröffnung: Dienstag, 12. März 2019, 18:00 Uhr

Finissage: Sonntag, 17. März 11:00 – 13:00 Uhr