Aktuelle Publikationen am Forschungsbereich Soziologie

In ihrem Beitrag im aktuellen Jahrbuch des Instituts für Raumplanung diskutieren Nadine Haufe und Lukas Franta am Beispiel Co-Creation  innovative Partizipationskonzepte in der Stadtplanung. Konzepte wie Co-Creation, entwickeln und verbreiten sich als Ansätze der integrierten Stadtentwicklung weltweit auch auf Quartiersebene. Allzu häufig bleibt jedoch unklar, was Co-Creation tatsächlich ist und wie sie sich von herkömmlichen Beteiligungsverfahren unterscheidet. Der Beitrag  konzentriert sich daher einerseits auf die Klärung des Begriffs  und die Unterschiede zu heute gängigen Partizipationsansätzen sowie andererseits auf die Umsetzung von Co-Creation für die nachhaltige Stadtentwicklung auf Quartiersebene am Beispiel des Horizon 2020 Projektes SUNRISE.

Haufe, Nadine & Franta, Lukas (2019): Co- Creation & nachhaltige Stadtentwicklung: Theorie und Praxis am Beispiel der Entwicklung nachhaltiger Mobilitätslösungen auf Quartiersebene
In: Berger, M., Forster, J., Getzner M. & Hirschler, P. : Jahrbuch Raumplanung 2019 (Band 7), Wien: Institut für Raumplanung, TU Wien, S. 53-74.